Investieren in Georgien

Veröffentlicht in Georgien

Georgien zog in den letzten Jahren einige ausländische Investoren an. Die Liberalisierung des Arbeitsrechts, die unternehmerfreundliche Steuerpolitik, aber auch die Annäherung des Landes an die Europäische Union sind dafür nur einige Gründe. Die Kanzlei Rödl & Partner berät deutsche Unternehmen, die in Georgien geschäftlich aktiv werden möchten. Sie sieht derzeit gute Markteintrittsmöglichkeiten für Investoren aus der Maschinenbauindustrie, aus der Agrar- und Forstwirtschaft sowie aus dem Bausektor. Auf der Webseite von Rödl & Partner finden Investoren und Gründungsinteressierte einige interessante Publikationen, unter anderem einen Investitionsführer zu Georgien.