Mit einem Klick zur günstigen Auslandsüberweisung

Veröffentlicht in Georgien, Kamerun, Marokko

Logo Geldtransfair.de

Für viele Länder sind Geldtransfers aus dem Ausland ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. 2013 sendeten Migranten weltweit rund 404 Milliarden US-Dollar in ihre Heimat. Aufgrund hoher Gebühren und zahlreicher, mitunter auch intransparenter Anbieter wird ein Großteil dieses Geldes allerdings immer noch über informelle Wege geschickt – und geht dabei mitunter auch verloren. Dies gilt auch für Geldtransfers aus Deutschland, denn Deutschland ist eines der fünf wichtigsten Herkunftsländer von Auslandsüberweisungen weltweit. Das Vergleichsportal Geldtransfair.de schafft mehr Transparenz und sorgt dafür, dass mehr Geld bei den Empfängern ankommt. Es ermöglicht einen unabhängigen Preisvergleich für Geldtransfers in über 20 Länder, darunter auch Marokko, Kamerun und Georgien.

Das Vergleichsportal Geldtransfair.de gibt es bereits seit 2006. Vor kurzem hat das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM), welches die Seite betreibt, das Internetportal jedoch grundlegend überarbeitet und für die Bedürfnisse der Nutzer optimiert. Mit einem Klick finden diese jetzt das schnellste und günstigste Angebot für ihre Auslandsüberweisung. Je nachdem, ob sie eine kleinere oder größere Summe überweisen möchten finden, können sie auf dem Portal zwischen 150 Euro, 500 Euro oder 1000 Euro wählen. Geldtransfair.de liefert nicht nicht nur eine Übersicht zu möglichen Überweisungsarten und -zeiten, sondern auch Informationen zu möglichen Wechselkursabweichungen der möglichen Anbieters sowie weiterführende Informationen zu Verbraucherfragen rund um Finanz- und Geldthemen.

Zertifikat der Weltbank

Durch die Überarbeitung und regelmäßige Aktualisierung der Daten erfüllt Geldtransfair.de jetzt auch die Weltbank-Standards und ist entsprechend zertifiziert.

CIM betreibt das Vergleichsportal im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Ziel des Portals ist es, langfristig mehr Transparenz unter deutschen Finanzdienstleistern und auch mehr Wettbewerb zu schaffen, was letzten Endes den Kunden zugute kommt. Das Portal fördert außerdem Geldtransfers über formelle Transferwege und will damit die Finanzsysteme in Empfängerländern stärken.