Suchanfrage Elektrotechnik & Automation

Veröffentlicht in Marokko

Logo SKEA

SKEA ist ein mittelständisches Unternehmen im Herzen des Ruhrgebiets. SKEA steht für Said Kaddouri Elektrotechnik und Automation. Der Marokkaner Said Kaddouri ist auf der Suche nach Geschäftsmöglichkeiten in Marokko und bietet marokkanischen Firmen, die in Deutschland aktiv werden möchten, seine Unterstützung an. Wir veröffentlichen hier seine Suchanfrage.

SKEA bietet im Einzelnen:

Projektabwicklung für Elektrotechnik

SKEA führt Projekte und Beratungen im Bereich Elektrotechnik in Marokko durch. SKEA spricht die Sprache, kennt die Mentalität und versteht die Menschen. SKEA berücksichtigt also die speziellen Anforderungen marokkanischer Projekte und kombiniert diese unter Einbeziehung hochqualifizierter Spezialisten mit den hohen Standards deutscher Elektro- und Anlagentechnik.

Automatisierungstechnik

Maschinen müssen miteinander kommunizieren und Sensoren für den Soll-Ist-Vergleich haben, damit sie reibungslos zusammenarbeiten. SKEA sorgt dafür, dass Ihre Maschinen – je nach Bedarf – sehen, tasten, riechen, wiegen oder auch anderes können. Aber auch eine optimale Kommunikation zwischen Mensch und Maschine ist wichtig für wirtschaftliche Produktionsprozesse. SKEA sorgt deshalb auch dafür, dass Maschinen und Menschen, die mit ihnen zusammenarbeiten, effektiv kommunizieren.

Maschinentechnik

Um Gewinne zu optimieren und um Menschen bei der Arbeit vor Verletzungen zu schützen, müssen Arbeitsabläufe immer wieder verbessert werden. Eine sichere Maschinentechnik spielt hierbei eine wichtige Rolle. SKEA kommt zu Ihnen in den Betrieb, erfasst die Arbeitsabläufe und erstellt Ihnen ein Konzept und zeigt Ihnen Optimierungswege auf. SKEA arbeitet nach der neuesten Maschinenrichtlinie (2006/42/EG).

Beschaffung

SKEA hat ein gutes Netzwerk zuverlässiger und hochwertiger Händler in Deutschland und kann marokkanischen Unternehmen die Beschaffung erleichtern. SKEA kann z.B. technische Aggregate, Pumpen oder Schaltschränke schnell und kostengünstig beschaffen und liefern. Als Unternehmen senden Sie einfach Ihre Anfrage an SKEA und erhalten umgehend ein für Sie zugeschnittenes Angebot.

Dokumentation

In komplexen Projekten kommt es auf die schnelle Übermittlung von präzisen Daten an. Informationen müssen stets aktuell und idealerweise auch elektronisch weiterverarbeitbar sein. SKEA digitalisiert etwa Stromlaufpläne und schafft die Voraussetzung für einen zuverlässigen Datenaustausch. So sorgen Unternehmen für eine zuverlässige Dokumentation und einen reibungslosen Informationsaustausch. Sie vereinfachen außerdem Ihre Planung.

Umwelttechnik

Ein optimales Zusammenspiel der Systeme im Produktionsablauf vermeidet Reibungsverluste und spart Energie. Eine frühe Erkennung von Störungen und eine lückenlose Überwachung sind vor allem beim Umgang mit umwelt- oder gesundheitsgefährdenden Stoffen unabdingbar. SKEA berücksichtigt bei Planung und Realisierung gerade auch diese Aspekte. SKEA sucht nach Lösungen, die die Umwelt, wichtige Ressourcen und vor allem auch die Energiekosten mit berücksichtigen. Ein Beispiel, das sich gerade in sonnenreichen Ländern wie Marokko anbietet, ist der Einsatz von Absorptionskälteanlagen in Kombination mit Solarthermen – als Ersatz für herkömmliche Klimaanlagen.

Weitere Informationen zu Skea sowie den Kontakt finden Sie hier.